Bildungsebenen

Sekundarstufe

/Sekundarstufe

bachillerato_1    

Die Sekundarstufe an der Deutschen Schule Bogotá umfasst die 9. bis 12. Klasse. Hier werden die Vorbereitung auf ein Universitätsstudium und auf eine aktive Rolle in der Gesellschaft ausgebildet.

In Anlehnung an die Ziele und an den bi-kulturellen Charakter unserer Schule bietet die Sekundarstufe verschiedene Möglichkeiten an, um den unterschiedlichen Lebensprojekten unserer Schülerinnen und Schüler in dieser globalisierten Welt Rechnung zu tragen. Demzufolge vergibt die Deutsche Schule Bogotá folgende Schulabschlüsse:

  • Den kolumbianischen Schulabschluss “Bachiller académico”
  • Das Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur)

Im zweiten Halbjahr der 11. Klasse, fangen die Schüler einen Vorbereitungskurs für die pruebas SABER 11 (ICFES) an, welcher dabei hilft bessere Ergebnisse zu erreichen, wenn diese in der 12. Klasse abgelegt werden.

Nach erfolgreichem Abschluss der 12. Klasse erhalten alle unsere Schülerinnen und Schüler das kolumbianische Schulabschlussdiplom bachiller académico. Die Schüler der integrierten Klassen können zusätzlich die Hochschulreifeprüfung ablegen.

Struktur der Klassengruppen:

  • Unterrichtssprache Spanisch: Außer den Fremdsprachen Deutsch, Englisch und Französisch wird in diesen Gruppen auf Spanisch unterrichtet. In einigen Nebenfächern kann die Unterrichtssprache jedoch auch Deutsch sein (Deutsch als Fremdsprache DAF) , um die Deutschkenntnisse zu festigen.  Ab der 9. Klasse können die Schülerinnen und Schüler zwischen einem naturwissenschaftlich bzw. einem humanistisch (mit der 3. Fremdsprache Französisch) orientierten Zweig wählen.
  • Unterrichtssprache mehrheitlich Deutsch: Deutsch ist, mit Ausnahme der Fremdsprachen und einiger weiteren Fächer, die allgemeine Unterrichtssprache in diesen Klassenverbänden (Deutscher Fachunterricht, DFU) . Ab der 10. Klasse können die Schülerinnen und Schüler zwischen einem naturwissenschaftlich bzw. einem humanistisch (mit der 3. Fremdsprache Französisch) orientierten Zweig wählen.
bachillerato_1 

In diesem Stadium ihres Schullebens gibt es mehrere Programme, welche die deutsche Sprache verstärken wollen, wie z.B. das Aufenthaltsprogramm in Deutschland sowie das Berufspraktikum in Deutschland und Kolumbien. Zwischen der 8. und 10. Klasse, sollen die Schüler das Deutsche Sprachdiplom (Stufe 1) DSD I und in der 12. Klasse, das Deutsche Sprachdiplom (Stufe 2) DSD II schreiben.

Der soziale Dienst, die Berufsberatung und das Berufspraktikum dienen zur Orientierung und der finalen Berufsfindung. In dieser Zeit lernen die Schüler unterschiedliche Bereiche kennen und sammeln eine Vielzahl von verschiedenen Erfahrungen. Diese helfen bei der finalen Berufswahl.

Alexandra Peters
Schulleiterin der Sekundarstufe