Bildungsprojekte

Deutschland-Aufenthalt

/Deutschland-Aufenthalt

estadia_alemania_1

Zwischen April und Mitte Juli haben die Schüler aus den Klassen 9 c/d und 10 a/b die Möglichkeit nach Deutschland zu reisen, dort bei einer Familie zu wohnen und eine Zeit lang am Unterricht einer Schule teilzunehmen. Hier haben sie die Gelegenheit, über den bekannten Tellerrand hinauszuschauen und das Land mit all seinen Facetten kennenzulernen.

Die Reise beginnt mit einem 2-tägigen Besuch der Stadt Hamburg. Anschließendend fährt die Gruppe zur einer Vorbereitungswoche nach Berlin und die Schüler entdecken die Stadt mit ihrer interessanten Geschichte. Zusätzlich werden die Schüler durch Gespräche und interkulturelle Aktivitäten auf das Leben, die deutsche Gastfamilie sowie auf die Sitten des Landes vorbereitet.

Im Anschluss geht es mit dem Zug weiter in die unter­schiedlichsten Regionen zu der jeweiligen Gastfamilie, wo die kolumbianischen Jugendlichen in die deutsche Kultur und Sprache eintauchen.

estadia_alemania_2

Neben den sprachlichen Fortschritten ist der Deutschlandaufenthalt auch aus pädagogischer Sicht für die persönliche Entwicklung besonders wertvoll. Er erlaubt den Schülern, ihre interkulturellen Kompetenzen zu schulen. Sie erlernen die Fähigkeit, sich in Personen mit anderem kulturellen Hintergrund hineinzuversetzen sowie gegenüber Andersartigem offen und tolerant zu sein.

Schließlich weckt der Aufenthalt Interesse an dem Land, so dass nicht selten ein späteres Studium in Deutschland angestrebt wird und oft dauerhafte Freundschaften geknüpft werden.

Auszüge aus Briefen der Schüler zeigen den Erfolg des Programms:
,,Heimweh habe ich bis jetzt nicht. Ich wünsche mir nur, noch mehr Erfahrungen sammeln zu können, wie ich sie bis jetzt machen konnte” (Maria Alejandra)

,,Die Leute sind herzlich und bis jetzt fühle ich mich sehr wohl.” (Alejandro)

,,Hier in Deutschland bin ich sehr zufrieden. Ich bin so dankbar für diese Möglichkeit!” (Pablo)

,,Ich habe ganz viele Freunde – nicht nur in meiner Klasse – und in allen Schulfächern komme ich sehr gut klar. Ich wünschte, der Austausch könnte länger dauern…” (Mauricio)

Ximena Useche

Internationale Projekte

Regeln Deutschlandaufenthalt 2017 

Anmeldeformular 2017

Auslandsaufenthalt Klasse 9-10


Yo Vivir en Colombia

Kolumbien ist ein Abenteuer aus kultureller und landschaftlicher Vielfalt, gefüllt mit Besonderheiten wie seinem vorzüglichlichem Kaffee, den wilden Tänzen oder den schmackhaften Speisen und nicht zuletzt seinen Menschen, die uns das Gefühl geben, in Kolumbien für immer bleiben zu wollen.

#LoBuenoDeColombia