Deutschland Aufenthalt

Deutschland Aufenthalt

/Deutschland Aufenthalt

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich heiße Richard Riegger und komme aus Berlin. Ich habe BWL+VWL an der Universität Potsdam studiert. Berufserfahrung konnte ich bereits in Großkonzernen, wie auch speziell im Tourismus sammeln. Ich lebe nun seit Februar in Bogotá und bin sehr glücklich darüber, dass das „Colegio Andino – Deutsche Schule Bogotá“ mir die Gelegenheit gegeben hat in diesem wundervollen deutsch-kolumbianischen Ambiente arbeiten zu können. Ich werde die „Internationalen Projekte“ betreuen und es freut mich besonders zu dem deutsch-kolumbianischen Kulturaustausch beizutragen und die Partnerschaft beider Länder und Kulturen noch näher aneinander zu führen.

Für jegliche Fragen/Konsultationen stehe ich Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Richard Riegger

estadia_alemania_1

1. Das pädagogische Konzept des Austausches

Seit über dreißig Jahren ist der Schüleraustausch mit Deutschland eine Tradition am Colegio Andino. Was dem Wunsch entsprang, zwei sich scheinbar ferne Kulturen einander näher zu bringen, ist zu einer Grundlage dauerhafter Freundschaften geworden, die manchmal über Generationen hinweg halten.

Im zweiten Semester haben die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 A/B die Möglichkeit, nach Deutschland zu reisen, bei einer Gastfamilie zu leben und die Schule zu besuchen. In Deutschland haben sie die Gelegenheit, das Land in all seinen Facetten zu erleben und zu erfahren.

Wir wissen heute sehr viel mehr über den pädagogischen Hintergrund der interkulturellen Erfahrung und Begegnung. Es ist keine einfache Erfahrung, denn es handelt sich ja nicht einfach um eine Ferien- oder Studienreise. Vielmehr geht es darum, theoretisch Gelerntes praktisch anzuwenden, nicht nur im Bereich der Sprache und Kultur, sondern vor allem auch der interkulturellen Kompetenz. Dieses Training bereitet unsere Schülerinnen und Schüler darauf vor, sich aktiv in verschiedene kulturelle Umgebungen zu integrieren, ihren Lebenshorizont zu erweitern, und eröffnet ihnen bessere Zukunftschancen. Es ist eine bildende und ausbildende Erfahrung, die unsere Sichtweise auf die Welt erweitert.

Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit profitieren die Schülerinnen und Schüler sehr von dieser Erfahrung. Sie entdecken neue Sichtweisen, finden neue Freunde und erforschen ihre Stärken in Bereichen, die sie bislang nicht kannten.

Chronogramm Schüleraustauschprogramm 2018-2019:

03.02.2019 -Sonntag, Abflug der Gruppe in Bogotá.

04.02.2019 – Montag, Ankunft der Gruppe in Berlin.

09.02.2019 – Samstag,Weiterreise der Schüler ab Berlin zu den Gastfamilien.

11.02.2019 – Montag, erster Schultag.

30.06.2019 – Rückflug der Schüler nach Bogotá und letzter Tag des Austausches.

estadia_alemania_2

 

2. Wie lange sollte der Aufenthalt dauern? 

Zur Zeit bietet das Colegio Andino für den Austausch der Klassen und 10 A/B drei Optionen an.

  • Ein Semester im Rahmen des schulischen Abkommens mit der Organisation Humboldteum e.V.

Die erste Option ist ein Programm, das in Zusammenarbeit mit den auf interkulturelle Begegnungen spezialisierten deutschen Organisationen stattfindet. Dieses Programm hat eine Dauer von fünf Monaten, in jedem Jahr von Februar bis Juni. Zwischen der Organisation und der Schule besteht ein Abkommen, das die Reisebedingungen detailliert strukturiert. Daher empfiehlt sich diese Option vor allem für jüngere Schülerinnen und Schüler sowie für solche, die noch nie längere Zeit von zu Hause weg waren. Außerdem ist diese Option schulisch weniger anspruchsvoll, so dass die Kinder sich voll auf ihre neue Schulumgebung und den familiären Kontext konzentrieren und diesen genießen können.

  • Ein Semester, privat organisiert

Die zweite Möglichkeit des Austausches enstand in den letzten zwei Jahren als Resultat der privaten Initiative mancher Eltern, die ihren Kindern einen längeren Deutschland-Aufenthalt ermöglichen wollten. Zurzeit muss diese Option direkt von den Eltern mit den entsprechenden deutschen Organisationen verhandelt werden. Die Rolle des Colegio Andino beschränkt sich in diesem Fall auf eine Beratung zu den pädagogischen Aspekten dieser privaten Initiative und zu der Reise selbst. Die Schule bietet diese zweite Option des Austausches an, um damit den besonderen Bedürfnissen fortgeschrittenerer Schülerinnen und Schüler hinsichtlich des Kontaktes mit der deutschen Kultur entgegen zu kommen. So können diese früh eine engere Bindung zu dem Land aufbauen oder ein Universitätsstudium planen. Dabei ist zu bedenken, dass ein sechsmonatiger Aufenthalt eine große Selbstständigkeit und Verantwortlichkeit seitens der Schülerin / des Schülers erfordert, wie auch eine sehr gute schulische Leistung. Aus diesem Grund empfehlen wir diese Option nur Schülerinnen und Schülern, die gute Leistungen erbringen und bereit sind, der doppelten Anforderung durch den kolumbianischen und den deutschen Lehrplan gerecht zu werden.

  • Ein Jahr, privat organisiert

Schließlich gibt es auch die Möglichkeit, ein ganzes Jahr in Deutschland zu verbringen. In diesem Fall muss der Aufenthalt ausschließlich privat organisiert werden. Die Schule unterstützt diese dritte Option, indem sie den Platz der betreffenden Schülerinnen und Schüler bis zu ihrer Rückkehr freihält.

formulario migracion colombia

Formulario Visa(como diligenciar)

Formulario paragrafo 54 vacio para llenar

Apostilla y Traductores

Art.54 instrucciones para llenar

ES_National_INFO_GENERAL_Download

ES_National_Schueleraustausch

Formulario de Solicitud Visa Nacional vacio para llenar

SALIDA DEL PAIS FORMATO

SALIDA DEL PAIS FORMATO

Büro für Internationale Projekte