Fachschaften

Französisch

/Französisch

Ziele
Dieser Bereich trägt dazu bei, dass Schüler in der Lage sind, die frankophone Kultur zu verstehen und in einem echten und authentischen Kontext anzuwenden. Sie lernen sich die vier Sprachkompetenzen (Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben) anzueignen und zu entwickeln. Ziel ist es, kommunikative Kompetenz und geistige Fähigkeiten zu fördern und so Ideen, Gefühle und Meinungen in verschiedenen Situationen zu interpretieren und zu teilen. In gleicher Weise fördern wir interkulturelle Kompetenz, das heißt, Unterschiede zu respektieren und zu schätzen.

Methodik
Der dynamische und interaktive Unterricht basiert auf der Kommunikation in einer Fremdsprache. Für Anfänger wird das Textbuch “A toi” verwendet und für die oberen Klassen das Textbuch “Cours intensif II”. Lesen von ausgewählten Texten und Verwendung von Filmen und Musik tragen zu einem lebhaften und abwechselungsreichen Unterricht bei.

Leistungsanforderungen

  • Vier (4) schriftliche Prüfungen pro Schuljahr
  • Tests
  • Mündliche Mitarbeit im Unterricht
  • Projekte
  • Präsentationen

Besondere Veranstaltungen
Die Zertifizierung für Französisch durch das Ablegen der Prüfungen “Delf Junior” (Stufen A2 und B1) ist international anerkannt.