Information und Service

Schulwechsel und Wiedereintritt in die Schule

/Schulwechsel und Wiedereintritt in die Schule

Die Deutsche Schule Bogotá – Colegio Andino bietet die Möglichkeit der Aufnahme neuer oder ehemaliger Schüler aus anderen deutschsprachigen Schulen im In- und Ausland an.

Aufnahmebedingungen

  • Entsprechend ausgefülltes Aufnahmeformular mit der Unterschrift der Mutter und des Vaters Aufnahmeantrag
  • Bestätigung über die erfolgten Zahlungen des Schulgeldes an einer der anderen deutschen Schulen in Kolumbien (falls dies zutrifft)
  • Kopie des Impfpasses des Schülers/der Schülerin.
  • Ärztliches Attest über den Gesundheitszustand des Schülers/der Schülerin, nicht älter als drei Monate.
  • Ärztliche Bescheinigung von Fachärzten über Augen- bzw. Ohrenuntersuchungen, nicht älter als drei Monate.

Die ärztlichen Bescheinigungen müssen von einem in Kolumbien zugelassenen Arzt bzw. Facharzt mit Zulassungsnummer ausgestellt sein.

  • 4 Lichtbilder neueren Datums 3 x 4 cm in Farbe, Hintergrund weiss. 
  • jeweils 4 Lichtbilder des Vaters und der Mutter, 3 x 4 cm in Farbe, Hintergrund weiss.

Bitte beschriften sie jedes Lichtbild mit dem entsprechenden Namen, auf den Lichtbilder der Eltern bitte auch den Namen des Schülers/der Schülerin angeben.

Für kolumbianische Schüler und Schülerinnen

  • Ablichtung der Geburtsurkunde und des Personalausweises.
  • Ablichtung des Personalausweises beider Eltern.

Für ausländische Schüler und Schülerinnen

  • Geburtsurkunde vom zuständigen kolumbianischen Konsulat beglaubigt.
  • Kopie des Reisepasses und des kolumbianischen Visums des Schülers/der Schülerin.
  • Kopie des Reisepasses und des kolumbianischen Visums der Eltern.
  • Kopie des Personalausweises beider Elternteile.
  • Schuldokumente – Primarstufe / Sekundarstufe

Primarstufe

Originalzeugnisse der letzten beiden Schuljahre mit Versetzungsvermerk sowie mit Angabe der besuchten Klassenstufe, des Schuljahres, der Fächer, der Noten und der Notenskala.

Sekundarstufe

Originalzeugnisse ab der letzten Klasse in der Primarstufe mit dem entsprechenden Versetzungsvermerk sowie mit Angabe der besuchten Klassenstufe, des Schuljahres, der Fächer, der Noten und der Notenskala.

Anmerkung:

Kommt der Schüler/die Schülerin von einer anderen in Kolumbien zugelassenen deutschen Schule, müssen die Zeugnisse die Unterschrift des Schulleiters und des Generalsekretärs haben.

Bei ausländischen Zeugnissen:

  • Ausländische Zeugnisse der Primar- und der Sekundarstufe müssen mit einer Apostille versehen oder vom zuständigen kolumbianischen Konsulat beglaubigt worden sein.
  • Spanische Übersetzung durch einen offiziellen Übersetzer in Kolumbien

Allgemeine Information:

Anerkennung der im Ausland besuchten Schulstufen.

  • Für die Anerkennung der im Ausland besuchten Schulstufen ist das kolumbianische Erziehungsministerium (Ministerio de Educación Nacional (MEN) zuständig.

Vom Erziehungsministerium verlangte Prüfungen nach Anerkennung der Auslandsschuljahre:

  • Schüler und Schülerinnen aus anderen deutschen Schulen im Ausland müssen am Colegio Andino innerhalb von zwei Jahren eine Anerkennungsprüfung in den Fächer Erdkunde Kolumbiens, Geschichte Kolumbiens und Spanisch ablegen. Die Anerkennungsprüfung in Spanisch entfällt bei Schülern aus spanischsprachigen Ländern.
  • Gegebenenfalls sind auch eine Anerkennungsprüfungen in anderen Fächern, die zum kolumbianischen Unterrichtsplan gehören, abzulegen.

Aufnahmeprüfungen

Aufnahmeprüfungen sind nach Vorgabe des Colegio Andino abzulegen.