Bereiche der Unterstützung

Transportbüro

/Transportbüro

Das Colegio Andino bietet einen Transportdienst von bester Qualität an, welcher den Komfort und die Sicherheit der Schüler gewährleistet.Obwohl es keinen Tür zu Tür – Dienst gibt, wurde der Verlauf der Routen so entworfen, dass sich die Haltestellen in der Nähe ihres Wohnsitzes befinden. Die Schule zählt zum jetzigen Zeitpunkt mit 54 Routen – allesamt mit einem modernen und internem Radiokommunikationsssytem, Geschwindigkeitskontrollapparaten und einem Satellitensystem ausgestattet. Unsere Busse erfüllen die Bedingungen der sog. “Ruta Pila”, einem Qualitätsprogramm des Sekretariats für Verkehr und der Verkehrspolizei der Stadt , zur Erreichung einer besseren Dienstleistung des Schultransports.

Das Personal, welches die Busse fährt und sie begleitet, wird nach strengen Auswahlverfahren eingestellt.

transporte_1

Genehmigung zum Routenwechsel:

  • Die Erlaubnisse zum Routenwechsel für alle Schüler, mit Ausnahme vom Prä-Kindergarten und dem Kindergarten sollten auf dem Format der Serviceplattform für Eltern und Schüler SPA vor 11:30 Uhr beantragt werden.
  • Für das Verlassen der Busrouten, ohne dabei von einem verantwortlichen Erwachsenen empfangen zu werden, müssen die Schüler eine von den Eltern unterschriebene Erlaubnis im Transportbüro abgeben.
  • Im Prä-Kindergarten und Kindergarten können die Kinder die Busroute nicht verändern. In Ausnahmefällen, muss das Kind die Erlaubnis bei der Lehrerin abgeben, welche die Information an die Leiterin des Kindergartens weitergibt, welche anschließend die Erlaubnis erteilt.

Nur die Schüler die im Transportservice eingeschrieben oder  Teil des Sport- und /oder Musikteams sind können die Busroute benutzen. Die Busrouten der Arbeitsgemeinschaften haben andere Haltestellen.

transporte_2

Um die Schule mit dem Auto zu verlassen, muss der Schüler die Genehmigung seiner Lehrerin vorzeigen, welche diese an die Kindergartenleiterin weiterleitet.

Für den Fall, dass die Eltern die im Transportdienst eingeschriebenen Schüler abholen und die Schule durch den Besuchereingang verlassen, muss das Transportbüro informiert werden.

transporte_3

 

 

Verspätungen
Im Falle von Verspätungen aufgrund von Verkehrsbehinderungen auf der Autobahn oder bei besonderen Umständen oder Notfällen, die zu einem früheren Abfahren am Nachmittag führen, wird die Information auf der Internetseite der Schule veröffentlicht.

Norman Hampson Ramírez
Koordinator des Transportbüros
Telefonnummer: 668 42 50 Durchwahl: 173
E-Mail: informacion@colegioandino.edu.co

Klick Sie hier, um die Gebrauchsanweisung für das Onlinemodul des Schulbusdienstes sowie das Verfahren des Transportbereiches  zu lesen und schauen Sie die Busrouten der Arbeitsgemeinschaften 2016-2017