Arbeiten an der Schule

Wohnen in Bogota

/Wohnen in Bogota

Bogotá, ein ewiger Frühling auf 2.600 Meter über dem Meeresspiegel

Wenn man über Bogotá spricht ist es unmöglich nicht an seine wunderbare Landschaft zu denken. Sie ist eine Mischung aus Savanne, majestätischen Bergen und Blumen, die das ganze Jahr über wachsen und die Stadt mit ihrer Schönheit schmücken.

vivir-bogota_1

Hier gibt es keine Jahreszeiten. Das ganze Jahr über gibt es ein gleichmäßiges Klima (2.625 m Höhe über dem Meeresspiegel), sehr ähnlich dem nördlichen Frühling mit Regen- und Trockenzeiten, die sich während des Jahres abwechseln.

vivir-bogota_2

Bogota ist eine sehr gebildete Stadt, in der man Museen, Bibliotheken, Konzerte, Theater und in der Regel ein ziemlich breites kulturelles Angebot finden kann. Eine sehr interessante Stadt, in der man eine Menge lernen und genießen kann.

Über acht Millionen Menschen unterschiedlicher Kulturen und Ethnien sind hier eingegliedert, um dieser interessanten Stadt der Kontraste eine multikulturelle und kosmopolitische Note zu geben. Hier hat die Vergangenheit einen unschätzbaren architektonischen Abdruck hinterlassen, und die Gegenwart all die Modernität einer großen Stadt gebracht. Eine Stadt, die man durch unzählige Parks, Fußgänger-und Radwege die sich in Harmonie mit Plätzen und Feuchtgebieten verbinden, genießen kann.

vivir-bogota_3

Die größte Qualität von Bogotá ist, dass sie von schönen kleinen Kolonialstädten umgeben ist, die sowohl lokale als auch internationale Touristen mit Begeisterung besuchen, wie zum Beispiel Villa de Leyva, Raquira, Zipaquirá, Cajicá, und Sopo u.a. Zusätzlich kann man die nicht weiter als drei Stunden Autofahrt entfernten kleinen Dörfer im heißen Klima wie Melgar, Girardot, La Vega, Villeta und Anapoima besuchen, wo man angenehme Wochenende mit Sonnenbädern neben einem Schwimmbad genießen kann.

vivir-bogota_4

Auf der anderen Seite liegt Bogotá in der Mitte des Landes, wo alle Flugziele sehr nah sind. Zum Beispiel sind die Karibikküste eine Stunde und der Amazonas zwei Stunden Flug entfernt. Andere Städte wie Medellín oder Cali, wo man andere Klimazonen und kulturelle Gegensätze findet, sind gleich entfernt und leicht zugänglich.
Die kolumbianische Küche ist vielfältig, und je nachdem in welchem Bereich des Landes man sich befindet (Höhenlage), bekommt man verschiedene Köstlichkeiten auf den Tisch serviert. In Bogota genießt man in verschiedenen Stadtteilen viele typische Restaurants, aber auch ein großes Angebot an internationalem Essen und kulinarischen Fusionen.

Und wenn es um Party und Nachtleben geht, bleibt Bogotá nicht dahinter. Hier findet man viele Ausgehmöglichkeiten, wie z. B. Nachtclubs und Bars, wo alle Rhythmen der Welt zu finden sind, und wo man zusammen mit freundlichen Menschen einen unterhaltsamen Abend haben kann.

vivir-bogota_5

Wenn Sie in Bogotá leben wollen, müssen Sie wissen, dass Sie eine besondere Erfahrung haben werden, die Sie nie vergessen. In ihrer Erinnerung bleiben die freundlichen Menschen, die schöne Landschaft, hoch aufragende Berge, der Geschmack von einem guten Kaffee und natürlich die Umarmung der Freunde, die Sie hier sicherlich gewonnen haben.